Großer Münsterländer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 27. Oktober 2009 um 16:53 Uhr

Seit 1968 existiert unser Jagdgebrauchshundezwinger - "vom Freihof",

unter diesem Namen haben wir im Laufe der Jahre 20 Würfe Große Münsterländer gezüchtet

 

Unsere  Zuchthündin:

Tessa vom Freihof, ZB-Nr. 108/15, geb. 18.4.15, VJP 70P, Spur 10, HZP 180P,Stöbern m.l.E.10, HD-A, HN,

Mutter: Distel von der Waldschnepfe

Vater: Roy II vom Bußhof


Katy z Jablonove zahrady (ein Tauschwelpe aus der Tschechischen Republik)

Mutter:Dixi vom Garnhauser Hof, Vater: Darco von der Waldschnepfe

 


Am 17.5.17 wurde Tessa von Ilex von Kleinkneten gedeckt. Am 18.7. sind die Welpen geboren, 3 Rüden und 4 Hündinnen.

Die kleine ist der letzte Welpe vom Wurf. Sie wird bald die Reise nach Schweden antreten und im nächsten Jahr um die halbe Welt reisen, nach Australien.

 



 

Distel von der Waldschnepfe - sie ist für mich der perfekte Jagdhund: raubzeugscharf und doch gehorsam

Einmal drosselt sie ein verletztes Reh und im Augenblick danach geht sie hinter flüchtendem Reh auf Trillerpfiff sofort in down.

 

T-Wurf

18.4.2015  3 Rüden und 2 Hündinnen


Namen: Theo, Thore, Tirus, Tanja und Tessa

 

Vater der Welpen: Roy II vom Bußhof

 

 


Erinnerungen an den S-Wurf

10.10.2013  6 Rüden und 2 Hündinnen

Hündin und Welpen sind wohlauf. Distel hat die Geburt ohne Probleme gemeistert und ist eine gute, ruhige Mutter.

die Welpen sind 6 Tage alt, entwickeln sich prächtig

Welpen sind 18 Tage alt, Augen sind auf, 1.Wurmkur

24 Tage alt, sie kommen jetzt schon aus der Hütte, wenn sie unsere Stimmen hören.

eine Woche später, 1 Monat alt. 2. Wurmkur

jetzt wiegen sie schon 2,5 - 2,8 kg

gerne beuteln sie schon das Fuchsfell

24.11.13

jetzt mögen sie am liebsten draußen rumstromern

ein Foto mit allen 8 ist nur beim Fressen möglich

3.12.13 heute war der Tierarzt da, erst wurden alle abgehört, dann geimpft und anschließend bekamen sie den Chip

Sandor, Gewicht 5,8 kg

Sultan, 5,4 kg

Simson, 6,1 kg

Spike, 6,1 kg

am Abend durften sie sich vom Streß des Tages auf dem Hundesofa erholen

Aus diesem Wurf lebt ein Rüde in Belgien, einer in Italien, eine Hündin ganz im Süden Deutschlands und die anderen sind in der Mitte Deutschlands verteilt.

 

Vielen Dank für die ersten positiven Rückmeldungen von den neuen Besitzern. Wir freuen uns immer sehr, zu sehen, dass es unseren Kindern gut geht!


Erinnerung an den R-Wurf 2012

am 26.5.2012 sind die Welpen geboren, 5 Rüden und eine Hündin.

die Welpen sind jetzt 3 Wochen alt

Gewicht im Durchschnitt 1880 g

erste Wurmkur ist erledigt

20.6.12 erstes Zufüttern von Welpenmilch

nach erstem zögerlichen Probieren ging es richtig zur Sache und ruck-zuck war der Teller leer

erster Ausflug aus dem Zwinger in die Freiheit - neugierig wird alles erforscht

und wieder mal beim Fressen, es gibt Welpenmilch mit eingeweichten Welpenpelletts

sie wiegen etwa 3500 Gramm

5 Wochen alt,  4,2kg

Dieser hübsche kleine Kerl mit Namen Ritschie war als erster ausgesucht. Leider wurde die Bestellung aus familieren Gründen

storniert. Er ist also wieder zu haben! Wir suchen für ihn eine liebe Familie mit viel Jagdmöglichkeit!!!

14.7.12

 

Welpenübergabe an eine liebe Familie aus Österreich

heute am 29.7.12 sind die letzten Welpen abgegeben

in der neuen Heimat angekommen

 

Vergleich: links Ricke im Dezember ud rechts Ricke im Mai 2012, vom Herzchen ist nichts mehr zu sehen

 

Für die Welpen aus dem R-Wurf wünschen wir für die Jugendprüfung viel Suchenglück und Weidmannsheil nach Ungarn, Österreich, Schweiz und Deutschland!

 

 


Distel von der Waldschnepfe, geb.:11.11.2009, ZB-Nr.:ÖHZB-Nr.:GrMü 1278 A

Züchter: Ing. Martin Haberhofer, 2500 Baden, Mautner Markhof Straße 5, Österreich

Leistungen: HZP am 18.9.10 im Alter von 10 Monaten 183 Punkte, VGP am22.+23.10.11 in Schloßvippach 322 Punkte, Vbr, Schwarzwildschärfe, HN

Größe : 61 cm, Form- und Haarwert sg/sg



 

VGP im Oktober 2011

Bringtreueprüfung am 25.2.2012 in Schloßvippach bestanden

Distel von der Waldschnepfe


 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 12. Januar 2018 um 21:04 Uhr